Lieferengpass aufgrund Corona-Krise
Nachdem viele LKW-Hersteller und auch einige Lieferanten bei anderen Produkten bereits vor Wochen ihre Produktion und Auslieferungen gestoppt haben, müssen wir im Notterkran-Aufbaucenter die Fertigung neu planen. Dabei werden wir uns nach Verfügbarkeit von LKW und Krangeräten sowie der Freigabe der Projekte seitens der Kunden richten. Unsere Empfehlung an Kunden, die mit möglichst kurzen Lieferzeiten rechnen wollen: Setzen Sie sich mit Ihrem Notterkran-Verkäufer zusammen und definieren Sie in den nächsten Wochen Ihr Projekt bis zur Bestell- und Produktionsfreigabe. In diesem Zusammenhang haben sich bereits Auslieferungen verzögert, wir informieren die betroffenen Kunden direkt.